Semparoc 60 1K PUR-Klebstoff
200.143

Semparoc 60 1K PUR-Klebstoff

ab 20,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
| Inhalt: 1 Stk.

Lieferung 1-3 Werktage

Variante:

Semparoc 60 ist ein langsamer PUR-Klebstoff mit 50 Min. offener Zeit, was bedeutet dass...

Beschreibung

Semparoc 60 ist ein langsamer PUR-Klebstoff mit 50 Min. offener Zeit, was bedeutet dass innerhalb dieser Zeit alle Fügeteile zusammengefügt sein müssen. Gering schäumend mit hoher Temperatur- und Feuchtebeständigkeit. Im bewitterten Außenbereich mit deckenden Lacken oder mechanischer Abdeckung vor Sonneneinstrahlung schützen. Flüssiger Klebstoff auf verschmutzten Teilen mit Ebo Clean, Collano PUR Löser/Reiniger oder Ethanol abwischen. Ausgehärteter Klebstoff mit Collano PUR Löser/Reiniger ablösen.

Details

Produktart Klebstoff, Montagekleber, PUR-Klebstoff
Verarbeitung Zahnspachtel
Einsatzbereich Außen überall, Innen
Verbrauch (ca.) 100 - 300 g/m²
Offene Zeit < 50 Minuten
Presszeit Mindestpresszeit > 180 Minuten
Pressdruck 0,1 - 1,0 N/mm², 0,9kg - 9,8kg/mm², Furnierpresse, Rahmenpresse, Schraubzwingen, Vakuumpresse
Temperaturbeständigkeit beständig 120°C , Verarbeitung 10 - 30°C
Trocknung (ca.) Mindestpresszeit > 180 Minuten; Endfestigkeit 7 Tage
Produktbasis Polyurethan
Untergrund Bauplatten nicht brennbar, Isolationsmaterial, Beton roh, Fliesen und Keramik, Holz MDF, Holz OSB, Holz roh, Holz Werkstoff, Metalle, saugend-ja, Stein
Verklebung C4 Verklebung
lieferbares Gebinde Flasche, Kanister
Beständigkeit Semparoc: schwache Alkalien, Säuren und Lösungsmittel
Festkörperanteil 100%
Produktfarbe weißlich
Produkt Highlights geringes Aufschäumen, hohe Fugenfestigkeit

Downloads

Gefahrenpiktogramme

Signalwort

Gefahr

Gefahrenhinweise

H315 Verursacht Hautreizungen. 

H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen. 

H319 Verursacht schwere Augenreizung. 

H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen. 

H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. 

H335 Kann die Atemwege reizen. 

H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen. 

H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.