Lädt ...

Typ / Artikel
Farbton
Glanzgrad wählen
Glaslackzusatz
Gebinde wählen
Menge
Preis
Aktion
RUCOPLAST Epoxi-Grundierung
|
RUCOPLAST.Epoxi.Grundierung
|
Empfehlung

RUCOPLAST Epoxi-Grundierung

ab 0,01 € inkl. MwSt. zzgl. Versand |
Inhalt: 0.8 kg (25,46 €/kg)

Auf Lager - Lieferung in 1-5 Werktagen

Farbton:

Glanzgrad:

Gebindegröße:

RUCOPLAST Härter
RUCOPLAST Härter
0,2kg
Inhalt 0.2 Kilogramm (24,30 € * / 1 Kilogramm)
4,86 € *
RUCOPLAST Härter
1kg
Inhalt 0.2 Kilogramm (24,30 € * / 1 Kilogramm)
21,11 € *
RUCOPLAST Härter
4kg
Inhalt 0.2 Kilogramm (24,30 € * / 1 Kilogramm)
70,16 € *
V17 DD Verdünner
unserere mittelschnelle Standard-Verdünnung für...
V17 DD Verdünner
25L
Inhalt 1 Liter
204,62 € *
V17 DD Verdünner
10L
Inhalt 1 Liter
87,70 € *
V17 DD Verdünner
5L
Inhalt 1 Liter
44,82 € *
V17 DD Verdünner
1L
Inhalt 1 Liter
12,47 € *
V17 DD Verdünner
6 x 25L = 150L
Inhalt 1 Liter
981,36 € *
V17 DD Verdünner
12 x 25L = 300L
Inhalt 1 Liter
1.740,00 € *
V23 Verzögerer für PUR + Nitro + Epoxi
V23 Verzögerer für PUR + Nitro + Epoxi
1L
Inhalt 1 Liter
11,25 € *
V23 Verzögerer für PUR + Nitro + Epoxi
Inhalt 1 Liter
45,94 € *
V23 Verzögerer für PUR + Nitro + Epoxi
5L
Inhalt 1 Liter
43,04 € *
V23 Verzögerer für PUR + Nitro + Epoxi
25L
Inhalt 1 Liter
186,76 € *
  • MV 4:1 = 0,8kg Rucoplast + 0,2kg Grundierhärter
universell einsetzbare und passivierende Epoxy Metallgrundierung für den Gewerbe-, Industrie-... mehr

Beschreibung

universell einsetzbare und passivierende Epoxy Metallgrundierung für den Gewerbe-, Industrie- und Baumalersektor oder als Sicherheitsgrundierung und Füller für fast alle Lackierarbeiten. In dünnen Schichten als Haftvermittler für problematische Untergründe geeignet:

Wichtig: Produkt kann NICHT ohne Rucoplast-Härter verarbeitet werden

  • 8.576 Farbtöne lieferbar
  • Sicherheitsgrundierung und Füller für fast alle Lackierarbeiten, fast alle Materialien, auch für schwierige Untergründe, Innen und Außen
  • verzinktes Eisen, Stahl, Aluminium, Buntmetall, etc.
  • Maschinen, Fahrzeuge, Motorrad, Nutzfahrzeugbau, Unterwasserbau, Wohnmobil, Caravan, Expeditionsmobile
  • Korrosionsschutz
  • Duroplastische Kunststoffe (Hart-PVC, Polyester, o.ä.)
  • Holz und Holzwerkstoffe
  • Haustüren und wasserbelastete Holzmöbel
  • Glätt-/Haftungsschliff erst unmittelbar vor dem Lackieren ausführen !
  • bei Normschichtdicke mit lösemittellbasierenden Lacken bereits nach ca. 60 Min.Trocknung überspritzbar,
  • leicht schleifbar nach bereits 2 - 3 Std. bei 20°C / 55% rel. Luftfeuchte,
  • Füllerschliff nach 12 Std. bei 20°C 
  • ist nach erfolgter Trocknung und zwingendem Haftungsschliff mit allen Lacken und Farben überstreichbar
  • bei Normschichtdicke 120µm Nassschichtstärke, überarbeitbar nach 1 - 2 Std. Wasserlacken und KH-Lacken auf Terpentin-Basis
  • bei Normschichtdicke 120µm Nassschichtstärke, überarbeitbar nach 2 - 3 Std. mit aggressiven (ATAPUR / RUCOPUR / PURESiT)
  • bei dickeren Grundierschichten verlängern sich alle Trocknungszeiten erheblich
  • bei dickeren Grundierschichten mit Wasserlacken und KH-Lacken erst nach 12 Std. Trocknung überlackierbar
  • nach 16 Stunden sehr gut feinpulvrig schleifbar mit P320-400

Verzinkter Stahl:

RUCOPLAST 2K-Grundierung bildet bei 120µm Nassschichtstärke (=160g/m²) eine Trockenschichtstärke von ca. 50µm, auf Zink ist aber eine Trockenschicht von 100µm notwendig - also sind 2 Anstriche mit je 160g/m² und Zwischentrocknung notwendig.

Wichtig: Spritzpistolen haben eine Spritzverlustrate von 30-50%. Bei runden Bauteilen erhöht sich der Spritzverlust nochmals. Alle Mengenangaben beziehen sich aber auf die Lackmenge welche tatsächlich auf dem Bauteil verbleibt. Somit müssen die notwendigen Lackansätze in der Produktion den Spritzverlust berücksichtigen und um 30-50% höher berechnet werden.

Salzsprühtest nach DIN ISO 50021 SS (auf decap. Eisenblech )
Aufbauten Testergebnisse:
50 μm RUCOPLAST: 1000 Std.
50 μm RUCOPLAST + 40 μm RUCOPUR 3000 sdgl. > 1000 Std.
50 μm RUCOPLAST + 40 μm HYDRUPUR 8000 sdgl. > 1000 Std.
bei allen Proben: Unterwanderung < 1mm; Blasenbildung: m0 g0; Gitterschnitt: GT 0

Trocknung bei 20°C / 55% rel. Luftfeuchte: Richtig lackieren: Trocknen von Lack

  • staubtrocken nach ca. 30 Min.; grifffest und leicht schleifbar nach 2 - 3 Std. (Normschicht)
  • überarbeitbar nach ca. 4-6 Std. Spritz- und Rolllackierung mit Wasserlacken und KH-Lacken auf Terpentin-Basis
  • überarbeitbar nach ca. 2-3 Std. Spritzlackierung mit aggressiven 2K-Lacken (ATAPUR / RUCOPUR / PURESiT)
  • überarbeitbar nach ca. 4-6 Std. Rolllackierung mit aggressiven 2K-Lacken (ATAPUR RUCOPUR / PURESiT)
  • Überarbeitbarkeit überspritzbar: ca. 60 Min.; leicht schleif- und.überstreichbar nach 2 - 3 Std. (Normschicht)
  • Verbrauch Schichtdickenausgiebigkeit: 130g / m² ( 30 μm Trockenschicht ) bis 450g /m² als Füller
  • Praktische Ausgiebigkeit: je nach Anwendung 2 - 7 m² / kg

Verarbeitung:

  • Beim Spritzlackieren immer bis zu 35% Spritzverlust einkalkulieren!
  • Bei schmalen Bauteilen (Rohre, Profile) bis zu 50% Spritzverlust einkalkulieren!
  • Bestellmenge für Stammlack:
    (Fläche x Spritzgänge + Spritzverlust x 0,118kg/m² geteilt durch gewünschte Gebindegröße, 
    zuzüglich gebindeanteiligen Härter und Verdünnung
  • Wir empfehlen den Einsatz einer Tischwaage FCB 3K0.1
  • Lacke, HärterVerdünnerVerzögerer mit einer Dichte größer/kleiner 1,0g/ml müssen bei der Dosierung gewogen werden
  • Volumenabhängige Mischbecher mit Skaleneinteilung führen zu fehlerhaften Mischansätzen!
Becherpistole Düse Lack Härter V17 Verdünnung V23 Verzögerer Mischung
SATAjet 1000 B RP  1,8 0,80 kg 0,20 kg 0,20 kg - 1,20 kg
    4,00 kg 1,00 kg 1,00 kg - 6,00 kg
    8,00 kg 2,00 kg 2,00 kg -

12,00 kg

    16,00 kg 4,00 kg 4,00 kg - 24,00 kg

 

Beispiel RUCOPLAST Spritzlackierung mit Becherpistole Düse 1,8mm:
Zu lackierende Fläche 10,00 m²  
35% Spritzverlust   13,50 m²
Spritzgänge 2
Verdünnungszugabe 15%
notwendige Menge Lack 2,35 kg 3,18 kg
notwendige Menge Rucoplast-Härter 0,59 kg 0,79 kg
notwendige Menge Verdünner V17 0,39 kg 0,53 kg
benötigte Mischungsmenge 3,33 kg 4,50 kg
Verbrauch / m² gesamt 0,333 kg 0,45 kg
Verbrauch / m² / Spritzgang 0,167 kg 0,225 kg

 

Verhältnis Gewicht - Volumen
Dichte Lack 1kg ÷ 1,45 g/ml Dichte = 0,69 Liter
Dichte Härter 1kg ÷ 1,01 g/ml Dichte = 0,99 Liter
Dichte Verdünnung 1kg ÷ 0,89 g/ml Dichte = 1,12 Liter

 GHS-Kennzeichnung

Gemäß ChemVerbotsV Verkauf nur an gewerbliche Anwender. 

GHS Flamme, GHS Ausrufezeichen, GHS Silhouette

Eigenschaften

Produktfamilie RUCOPLAST
Einsatzbereich Außen, überall, Innen
Was wird bearbeitet? Anhänger, Apparate, Bagger, Baumaschine, Bike, Boden Parkett, Boden Zement, Boote, Caravan, Container, Fahrrad, Fahrzeuge, Fenster Alu, Fensterladen, Furnier, Garagentor, Geländer, Heizkörper, Innenausbau, KFZ Karosserie, Küchenarbeitsplatte, Ladeflächen, Lebensmittelräume, MDF, Metallfassade, Metallkonstruktion, Moped, Motorrad, Multiplex, Möbel alle, Nassbereiche, nichtsaugende tragfähige Untergründe, Pferdeanhänger, Pick-Up, Regal, Rolladen, Schlepper, Schrank, schreinertypisch, Siebdruckplatte, Sitzbank, Sperrholz, Spielplatzgeräte, Stuhl, Tisch, Traktor, Treppe außen, Treppe innen, Tür außen, Tür innen, Warenpräsentation, wedi Bauplatten, Werbung & Messebau, Wohnkabine, Wohnmobile, Wohnwagen, Zaun
Untergrund ist Altanstrich 2K, Beton, Beton, grundiert, Biegesperrholz, Duroplaste, Edelstahl, Eternit, Fermacell, Fertigparkett, Fliesen und Keramik, Furnier, gefüllerte Oberflächen, Gegenzugpapier, GFK, Gipsfaserplatte, Gipskartonplatte, Grundierfolie, grundierte saugende Untergründe, Hartfaserplatte, Holz Ahorn, Holz alle Sorten, Holz Buche, Holz Eiche, Holz Esche, Holz Exoten, Holz Fichte Tanne, Holz gebürstet, Holz grundiert, Holz Hart, Holz Lärche, Holz Mahagoni, Holz maßhaltig, Holz MDF, Holz Multiplex, Holz OSB, Holz porig, Holz roh, Holz Tulipier, Holz Weich, Holz Werkstoff, Holz Werkstoff B1, Holzwerkstoffe, Kunststoff grundiert, Leichtbauplatten, Linoleum, Mauerwerk, Melamin, Metall Aluminium, Metalle, Metall eloxiert, Metall grundiert, Metall Kupfer, Metall Messing, mineralisch, Nadelholz, Nichteisenmetall, Pulverbeschichtung, Schälfurnier, Siebdruckplatte, Spanplatte, Sperrholz, Stahl roh, Stahl rostfrei, Stahl verzinkt, Thermoplaste, tragfähig, wedi Bauplatten, Zement, Zementüberzüge, Zementüberzüge grundiert
Verarbeitung Airless-Gerät, AirMix-Gerät, Becherpistole, Pinsel/Streichen, Rolle/Farbwalze
Produktbasis Epoxidharz
Beständig gegen Alkalität, Alkohol/Ethanol, Autoreifen, Desinfektionsmittel, Flugrost, Frost, Handcreme, Handschweiß, Haushaltchemie, Heißdampf, Hitze, Hochdruckreiniger, Lösemittel, Motoröl, Nahrungsmittel, Nässe, Reinigungsmittel, Restrost, Treibstoff, Wasser, Weichmacher, Wettereinfluß, Öle
Produktart Füller, Grundierung Holz, Grundierung Metall, Rostschutz
Verbrauch 3 - 5 m² pro kg
Dichte 1,45 g/ml
Glanzgrad Matt
Festkörperanteil 69%
Produkt-Highlights ausgezeichnete Füllkraft, extrembeständig, extremhaftend, reduziert die Saugfähigkeit von Holz, wasserdicht
Topfzeit 8 - 10 Stunden
Trocknung (ca.) staubtrocken nach ca. 30 Min.; grifffest und leicht schleifbar nach 2 - 3 Std., überarbeitbar nach 1 - 2 Std. Wasserlacken und KH-Lacken auf TE-Basis, überarbeitbar nach 2 - 3 Std. mit aggressiven 2K-Lacken (ATAPUR / RUCOPUR / PURESIT), überspritzbar: ca. 60 Min.; leicht schleif- und.überstreichbar nach 2 - 3 Std.
Normen & Zertifikate DIN 68861-1B (chem. Widerstandsfähigkeit), DIN ISO 50021 Salztest 1000 Std.
Mischverhältnis MV 4:1
Fleckenisolierung sehr gut
Besonderheit bereits bei Temperaturen ab 10°C einsetzbar, kann nach erfolgtem Haftungsschliff mit allen Lacken und Farben überlackiert werden
Temperatur bis ca. 100°C
Härter Rucoplast Härter