Lädt ...

Typ / Artikel
Farbton
Glanzgrad wählen
Glaslackzusatz
Gebinde wählen
Menge
Preis
Aktion
MiPA P50 Faserspachtel gelblich inkl. Härter
|
MiP-P50.018
|

MiPA P50 Faserspachtel gelblich inkl. Härter

22,25 € inkl. MwSt. zzgl. Versand |
Inhalt: 0.875 kg (25,43 €/kg)

Auf Lager - Lieferung in 1-3 Werktagen

Gebindegröße:

Mipa P 50 ist ein asbestfreier 2-Komponenten Glasfaserspachtel auf Polyesterharz-Basis. Aufgrund... mehr

Beschreibung

Mipa P 50 ist ein asbestfreier 2-Komponenten Glasfaserspachtel auf Polyesterharz-Basis. Aufgrund seines Anteils an Glasfasern ist das Produkt besonders gut zum Überbrücken von Rissen, kleineren Löchern und Durchrostungen auf Eisen und Stahl, Aluminium sowie zur GFK-Reparatur und auf Holz geeignet. Die im Spachtel enthaltenen Füllstoffe sind darüber hinaus wenig wasseranziehend, so dass sich Mipa P 50 auch sehr gut zur Reparatur von wasserbelasteten Fahrzeugen verwenden lässt. Auch eine Verarbeitung auf senkrechten Flächen ist problemlos möglich.

Verarbeitung:

  • Der Untergrund muss sauber, trocken und fettfrei sein. Oberflächen anschleifen
  • Nicht ausgehärtete Altlackierungen oder Grundierungen entfernen.
  • Nicht auf thermoplastischen oder säurehaltigen Produkten (Reaktionsprimer) verarbeiten.
  • Spachtelmaterial und Härter gut mischen. Nicht über 3 % Härter P verwenden! Unterbzw. Überdosierung des Härters kann zu Fleckenbildung in der Decklackierung führen.
  • die gesamte zu lackierende Fläche vor jedem Arbeitsgang mit R49 Silikonentferner oder V17 DD Verdünner reinigen und entfetten
  • schadhafte Stellen metallisch blank entrosten und mit SIAnet CER Gitternetzscheibe Ø 150mm P 80 / P150 trocken schleifen
  • nach Trocknung Trockenschliff mit SIAnet CER Gitternetzscheibe Ø 150mm P 150 / 240
  • die ganze Fläche vor dem Füllerauftrag mit SIAnet CER Gitternetzscheibe Ø 150mm P 240 / 360 matt schleifen
  • Bei Spachtelarbeiten auf NEMetalloberflächen (z. B. Aluminium, verzinkten Oberflächen) kann vor dem eigentlichen Spachteln Mipa EP-Primer-Surfacer vorgrundiert werden um eine optimale Haftung zu gewährleisten.
  • vor dem Überlackieren mit passendem 2K-Füller isolieren
  • für verbesserten Korrosionsschutz, vorher entsprechend mit RUCOPLAST Epoxi-Grundierung grundieren
  • Spachtel nur trocken schleifen.
  • Ab +10 °C und bis 80 % relative Luftfeuchtigkeit.
  • Für ausreichende Zu- und Abluft sorgen
  • Polyesterspachtel härtet unter +10 °C nicht mehr aus.

GHS-Kennzeichnung

GHS Flamme, GHS Ausrufezeichen

Eigenschaften

Produktart Spachtelmasse
Einsatzbereich Außen überall, Innen
Topfzeit 4 - 5 min mit Mipa Härter P bei 20 °C
Temperatur Verarbeitung min. 10 °C
Produktbasis Polyesterharz
Was wird bearbeitet? Bike, Boden Parkett, Boote, Fahrrad, Fahrzeuge, Garagentor, Geländer, Holzkonstruktion, Innenausbau, Spielzeug, Metallkonstruktion, Möbel alle, Motorrad, Moped, Regal, schreinertypisch, Schrank, Stuhl, Tisch, Tür außen, Tür innen, Treppe außen, Universell, Warenpräsentation, Werbung & Messebau, Wohnmobile
Untergrund Altanstrich 2K, Duroplaste, GfK - glasfaserverstärkter Kunststoff, Grundierfolie, Holz grundiert, Holz MDF, Holz OSB, Holz roh, Holz Werkstoff B1, Holz Werkstoff, Kunststoff grundiert, lackier- u.tragfähig, Melamin, Metall Aluminium, Metall grundiert, PVC-Kunststoff, Stahl roh, Stahl verzinkt, Thermoplaste
Inhalt 1
Mischverhältnis MV 100 : 2

Aus unserer Hilfe