Lädt ...

Typ / Artikel
Farbton
Glanzgrad wählen
Glaslackzusatz
Gebinde wählen
Menge
Preis
Aktion
|
Raptor.C.1369
|

UPOL RAPTOR Color Gebinde

ab 37,60 € inkl. MwSt. zzgl. Versand |
Inhalt: 1 L

Auf Lager - Lieferung in 1-3 Werktagen

Farbton:

Glanzgrad:

Glaslackzusatz:

Gebindegröße:

V17 DD Verdünnung
Standard Verdünnung für PUR-, NC-, Epoxy-Lacke.
V17 DD Verdünnung
25L
Inhalt 1 Liter
230,86 €
V17 DD Verdünnung
10L
Inhalt 1 Liter
89,96 €
V17 DD Verdünnung
5L
Inhalt 1 Liter
45,98 €
V17 DD Verdünnung
1L
Inhalt 1 Liter
12,79 €
V17 DD Verdünnung
6 x 25L = 150L
Inhalt 1 Liter
1.006,74 €
V17 DD Verdünnung
12 x 25L = 300L
Inhalt 1 Liter
1.785,00 €
Gerätereiniger grün 4150 wv
Gerätereiniger grün 4150 wv
25L
Inhalt 1 Liter
212,42 €
Gerätereiniger grün 4150 wv
10L
Inhalt 1 Liter
102,46 €
Gerätereiniger grün 4150 wv
Inhalt 1 Liter
47,30 €
Gerätereiniger grün 4150 wv
1L
Inhalt 1 Liter
13,13 €
Gerätereiniger grün 4150 wv
5L
Inhalt 1 Liter
58,55 €
Raptor Industriehärter
für verbesserte Haftung auf zahlreichen...
Raptor Industriehärter
1kg
Inhalt 1 Kilogramm
36,89 €
Raptor Industriehärter
4kg
Inhalt 1 Kilogramm
135,66 €
Ersatzbecher für Gun VV
Lösemittelbeständiger Ersatzbecher mit...
Ersatzbecher für Gun VV
Inhalt 1 Stück
41,65 €
Raptor Spritzpistole Gun VV
Spritzpistole für RAPTOR-Blechgebinde und das...
Raptor Spritzpistole Gun VV
Gun VV (Saugbecher & verst. Düse)
Inhalt 1 Stück
97,58 €
  • 3:1 = 1L Raptor + 0,33L Härter
U-POL RAPTOR Color Schutzlackierung / Beschichtung im Gebinde zu 1, 3, 6, 9 Liter, ... mehr

Beschreibung

U-POL RAPTOR Color Schutzlackierung / Beschichtung im Gebinde zu 1, 3, 6, 9 Liter,  Lieferbar in 4421 Uni- und 69 Metallic-Farbtönen. Enthält härtervernetzende Industrie-Pigmente mit bester Deckfähigkeit und UV-Beständigkeit.

Gebinde wird OHNE Härter geliefert ! Industriehärter separat bestellen !

  • Jeder gelistete Farbton kann auch inkl. Traction Antirusch-Granulat bestellt werden
  • Optional kann mit Glaslackzusatz bestellt werden, dann wird zwingend Industrie-Härter benötigt

Das Blechgebinde ab 1 Liter ermöglicht eine wirtschaftliche Restentleerung, das einfache Wiederverschließen / -öffnen. Ab 3Liter-Gebinde, ist das Hinzumischen der jeweiligen Härtermenge und /oder Verdünnung direkt in das Gebinde möglich.

Wir empfehlen die Verarbeitung mit unserer speziellen und praktischen Gun VV, die durch ihren transparenten 1L-Saugbecher und großer Deckleöffnung überzeugt. Leichtes Einfüllen, Anmischen, Rühren, verlustfreies Spritzen, leichte Reinigung, schönes wolkenfreies Spritzbild mit extrem toller Haptik. Das Umfüllen in eine leere RAPTOR-Flasche macht keinen Sinn.

Das Bild zeigt folgende Pistoleneinstellung für einen populären "mittleren" Effekt.

  1. Spritzgang  mit kreiselnden Spritzbewegungen: 2bar, 2 Turns*, 50cm Abstand zum Objekt
  2. Spritzgang  mit kreiselnden Spritzbewegungen nach 30 Minuten Zwischentrocknung: 3bar, 2 Turns*, 50-80cm Abstand zum Objekt
  3. Turns* sind die Anzahl der Drehungen mit denen die verstellbare Düse ab Verschlußstellung heraus gedreht wird

Für größere Flächen können mehrere Ersatzbecher mit Raptor vorgefüllt werden und schnell an der Pistole getauscht werden.

Für gewerbliche Verarbeiter und "non-stop-Spritzen" empfehlen wir unseren speziellen RAPTOR Industrie Sprayer (erst nach Login)

RAPTOR Color Transportflächen Schutzlackierung ist eine extrem abriebbeständige, wetterbeständige und stoßfeste strukturgebende Beschichtung mit Rostschutzfunktion.

  • Jeder gelistete Farbton kann auch inkl. Traction Antirusch-Granulat ausgewählt werden
  • Industriehärter für RAPTOR Color sorgt in Kombination mit zuwählbarem Glaslackzusatz für bisher unerreichte Haftung auf Glas auch auf der Zinkbadseite und glasierten Fliesen.
  • Auf anderen Materialien wird die Glaslack-Variante nicht benötigt, kann aber verwendet werden, wenn mit einer Lack-Härter-mischung gleichzeitig Glas und andere Materialien lackiert werden sollen
  • Glaslack bedeutet NICHT, dass RAPTOR Color irgendwie "glasartig" wird...

  • Wenn kein Glas oder Fliesen beschichtet werden, dann wird also auch KEIN Glaslackzusatz benötigt.
  • Für höchste Beständigkeit gegen Abrieb, aggressive Lösemittel, Treibstoffe, Bremsflüssigkeit. Erhöhte Direkt-Haftung auf entsprechend vorbereitetem, weichem Aluminium. Industriehärter führt zu einer beschleunigten Antrocknung.
  • Grundsätzlich wirken RAPTOR-Metallicfarbtöne (Suchwort im Farbwahlfeld: "metallic") nicht so "glitzernd" wie man es von z.B. KFZ-Lacken kennt. Es ist zu erwähnen, dass die RAPTOR-Eigenfarbe das sogen. Sparkling / Flop von Metallic-Pigmenten hemmt
  • Dennoch können wir diverse Metallictöne produzieren. Unsere Metallic-Farbtöne sind schön, auch wenn sie nicht so stark glitzern
  • Bei stärkerer Verdünnung / glatterer Oberfläche ist eine deutliche "Glitzersteigerung" zu verzeichnen
  • Industriehärter für RAPTOR Color sorgt in Kombination mit wählbarem Glaslackzusatz für bisher unerreichte Haftung auf Glas auch auf der Zinkbadseite und glasierten Fliesen
  • Auf Aluminium, Stahl wird die Glaslack-Variante nicht benötigt, kann aber verwendet werden, wenn mit einer Lack-Härter-Mischung gleichzeitig Glas und andere Materialien lackiert werden sollen
  • Industriehärter sorgt für schönere, ausgeprägte Strukturen mit erhöhter Oberflächenhärte und schnellere Trocknung 
  • Industriehärter sorgt für höchste Beständigkeit gegen Abrieb, aggressive Lösemittel, Treibstoffe, Bremsflüssigkeit
  • Industriehärter sorgt für erhöhte Direkt-Haftung auf entsprechend vorbereitetem, weichem Aluminium und verzinktem Stahl
Unser Tipp

Je nach Art der Applikation, Farbrolle, Spritzpistole, dem Spritzabstand, dem Luftdruck und der Auftragsmenge ergeben sich unterschiedliche Strukturen und Oberflächeneffekte.

Eigenschaften

Produktgruppe Raptor
Produktart Antislip, Bodenlack / -farbe, Farbe/Lack uni, Farblack Effekte, Farblack Struktur, Glaslack, Laderaumbeschichtung, Rostschutz
Produktbasis Lösemittel
Einsatzbereich Außen überall, Innen
Untergrund lackier- u.tragfähig
Was wird bearbeitet? alle lackier- u. tragfähigen Bauteile, Boden Beton, Campingmöbel, KFZ Karosserie, NFZ, Pferdeanhänger, Pferdeanhänger Boden, Wohnkabine, Wohnmobile, Wohnwagen
Vorbehandlung 1. direkt auf tragfähige nicht saugende Altanstriche, 1. Für glatte Oberflächen auf rohen Holz / Werkstoffen zuvor ATAPUR Spritzfüller / RUCOPLAST Epoxi-Grundierung / RUCOPUR Reaktionsfüller verwenden, 1. Metalle immer mit RUCOPLAST Epoxi-Grundierung vorbehandeln
Imprägnierung / Grundierung 0. je nach Untergrund und Anwendung können verschiedene Grundierungen verwendet werden , 1. RUCOPLAST als Füller und Haftgrund für gering- oder nichtsaugende Untergründe, Rostschutz, extreme Beständigkeit und bei Wasserbelastung , alt. FiX Purgrund für Holzwerkstoffe, alt. RUCOPUR Sealer für Beton und mineralische Untergründe
Verarbeitung Spritzen + Rollen / Streichen
Mischverhältnis MV 3:1 nach Volumen
Härter Industriehärter für Raptor
Verdünnung RAPTOR: Nicht erforderlich. Bis zu 20 % V17-Verdünnung optional
Temperatur beständig -18°C bis 95°C
Trocknung (ca.) RAPTOR: 20°C - Handtrocken bei 20° C: < 1 Stunde; ausgehärtet: mind. 5 bis 7 Tage, RAPTOR: Durch Reduzieren der Ablüftzeit, eine hohe Schichtstärke und/oder geringere Temperaturen verändert sich die Trockenzeit., RAPTOR: kann bei 60 °C für 30 Minuten eingebrannt werden. Durch das Einbrennen wird die anfängliche Aushärtung beschleunigt; es wird jedoch empfohlen, für eine reguläre Verwendung 7 Tage zu warten., RAPTOR: Warten Sie mindestens 72 Stunden, bevor Sie RAPTOR mit Wasser in Kontakt bringen. Höhere Temperaturen führen zu einer kürzeren Topf- und Trockenzeit
Topfzeit < 60 Minuten bei 20 °C
Verbrauch (ca.) 1. Raptor ist in verschiedenen Oberflächeneffekten applizierbar , 2. RAPTOR: ca. 3m² pro 1L Lack-Härtermischung
Anstrichfolge RAPTOR: Mindestens 2 mitteldicke Schichten
Deckbeschichtung RAPTOR: kann mit den meisten modernen lösemittelbasierten Lacksystemen nach Anschliff überlackiert werden
Pflege Oberflächen benötigen keine besondere Pflege
Dichte 1,12 g/ml
Dampfwiderstand 2K-Lack: extrem hoch, sd-Wert 2,0-4,0
Beständig gegen RAPTOR: Lösungsmittel, Xylen, Bleichmittel, Phosphorsäure, Salzsäure, Hydraulikflüssigkeit, Bremsflüssigkeit, Skydrol™, Benzin, Diesel, Alkohol, Salzwasser, Tierurin.
Verarbeitungshinweis ISOLATOR muss vor Beschichtung mit RAPTOR und anderen lösemittelbasierenden Anstrichstoffen vollständig durchtrocknen!, RAPTOR: Das tönbare Produkt ist aufgrund seiner Eigenfarbe NICHT als farbloser Lack verwendbar, sondern für das Abtönen mit geeignetem Farblack oder Farbpigment vorgesehen., RAPTOR: Variabel 3 bis 8 bar je nach verwendeter Spritzpistole und gewünschtem Effekt.
Normen & Zertifikate RAPTOR: Abplatzfestigkeit ASTM D3359-09E2; Stoßfestigkeit ASTM D2794-93 (2010); Taber-Abrasionsbeständigkeit ASTM D4060-14 , RAPTOR: ASTM D1308 Diesel, NaOH, Benzin, Hydrauliköl, Xylen, Alkohol, Bleichmittel, Pferdeurin, 10%-ige Salzsäure, 85,5%-ige Phosphorsäure, RAPTOR: ASTM E303-93, BS AU 169A, FMVSS 302, ISO 3795, RAPTOR: Brennbarkeitsprüfungen für Automobile anhand der Testmethoden FMVSS 302,ISO 3795 und BS AU 169A bestanden , RAPTOR: Dielektrischer Durchschlag 10,3 kV/mm nach ASTM D 149, RAPTOR Traction: Bestätigt durch BS 7976-2 und ASTM E303-93