Lädt ...

Typ / Artikel
Farbton
Glanzgrad wählen
Glaslackzusatz
Gebinde wählen
Menge
Preis
Aktion
Raptor Gebinde Color, RAL- und NCS-Farbtöne
Raptor.C.1369

Raptor Gebinde Color, RAL- und NCS-Farbtöne

ab 37,60 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
| Inhalt: 1 L

Lieferung 1-3 Werktage

Farbton:

Glanzgrad:

Glaslackzusatz:

Gebindegröße:

Raptor Industriehärter
Für verbesserte Haftung auf zahlreichen...
Raptor Industriehärter
1kg
Inhalt 1 Kilogramm
36,89 €
Raptor Industriehärter
4kg
Inhalt 1 Kilogramm
135,66 €
Raptor Lack ist eine wetterbeständige und stoßfeste Schutzlackierung mit Rostschutzfunktion. Mit...

Beschreibung

Raptor Lack ist eine wetterbeständige und stoßfeste Schutzlackierung mit Rostschutzfunktion. Mit dem Antirutsch-Zusatz Traction lässt sich jede Art von Nutzfahrzeug, Schiff, usw. sicher beschichten.

Das Raptor Kit enthält bereits angemischte Farben, sodass nur noch der Härter hinzugemischt werden muss.

Antirutsch-Zusatz: Traction

Mit dem Antirutsch-Zusatz Traction ist Raptor perfekt für die Beschichtung von Trittflächen und Böden geeignet.

Anwendung & Verarbeitung

Grundsätzlich sind belastbare und dauerhafte Beschichtungen nur auf sauberen und tragfähigen Untergründen möglich. Bei der Verarbeitung kann Raptor gerollt oder gespritzt werden. Die Topfzeit (Zeit zur Verarbeitung, nach hinzumischen des Härters) beträgt max. 60 Minuten. Danach sollte der Lack nicht mehr verarbeitet werden!

  • Mischungsverhältnis 3:1 (z. B. 1000 ml Lack + 333 ml Härter)
  • Zwischentrocknung (bei mehreren Schichten): ~20 Minuten bei 20°C
  • Ausgehärtet und belastbar: ~5-7 Tage bei 20°C

Verbrauch

Je nach Art des Farbauftrags, mit Rolle oder Spritzpistole, Spritzabstand und Luftdruck variiert die aufgetragene Menge und Struktur. Grundsätzlich liegt der grobe Richtwert beim Verbrauch bei ca. 2,8 m² mit 1L Gesamtlack.

Details

Produktart Antislip, Bodenlack / -farbe, Farbe/Lack uni, Farblack Effekte, Farblack Struktur, Glaslack, Laderaumbeschichtung, Rostschutz
Produktbasis Lösemittel
Einsatzbereich Außen überall, Innen
Untergrund lackier- u.tragfähig
Was wird bearbeitet? alle lackier- u. tragfähigen Bauteile, Boden Beton, Campingmöbel, KFZ Karosserie, NFZ, Pferdeanhänger, Pferdeanhänger Boden, Wohnkabine, Wohnmobile, Wohnwagen
Vorbehandlung 1. direkt auf tragfähige nicht saugende Altanstriche, 1. Für glatte Oberflächen auf rohen Holz / Werkstoffen zuvor ATAPUR Spritzfüller / RUCOPLAST Epoxi-Grundierung / RUCOPUR Reaktionsfüller verwenden, 1. Metalle immer mit RUCOPLAST Epoxi-Grundierung vorbehandeln
Imprägnierung / Grundierung 0. je nach Untergrund und Anwendung können verschiedene Grundierungen verwendet werden , 1. RUCOPLAST als Füller und Haftgrund für gering- oder nichtsaugende Untergründe, Rostschutz, extreme Beständigkeit und bei Wasserbelastung , alt. FiX Purgrund für Holzwerkstoffe, alt. RUCOPUR Sealer für Beton und mineralische Untergründe
Verarbeitung Spritzen + Rollen / Streichen
Verdünnung RAPTOR: Nicht erforderlich. Bis zu 20 % V17-Verdünnung optional
Temperaturbeständigkeit beständig -18°C bis 95°C
Trocknung (ca.) RAPTOR: 20°C - Handtrocken bei 20° C: < 1 Stunde; ausgehärtet: mind. 5 bis 7 Tage, RAPTOR: Durch Reduzieren der Ablüftzeit, eine hohe Schichtstärke und/oder geringere Temperaturen verändert sich die Trockenzeit., RAPTOR: kann bei 60 °C für 30 Minuten eingebrannt werden. Durch das Einbrennen wird die anfängliche Aushärtung beschleunigt; es wird jedoch empfohlen, für eine reguläre Verwendung 7 Tage zu warten., RAPTOR: Warten Sie mindestens 72 Stunden, bevor Sie RAPTOR mit Wasser in Kontakt bringen. Höhere Temperaturen führen zu einer kürzeren Topf- und Trockenzeit
Topfzeit < 60 Minuten bei 20 °C
Verbrauch (ca.) 1. Raptor ist in verschiedenen Oberflächeneffekten applizierbar , 2. RAPTOR: ca. 3m² pro 1L Lack-Härtermischung
Anstrichfolge RAPTOR: Mindestens 2 mitteldicke Schichten
Deckbeschichtung RAPTOR: kann mit den meisten modernen lösemittelbasierten Lacksystemen nach Anschliff überlackiert werden
Pflege Oberflächen benötigen keine besondere Pflege
Dampfwiderstand 2K-Lack: extrem hoch, sd-Wert 2,0-4,0
Beständigkeit RAPTOR: Lösungsmittel, Xylen, Bleichmittel, Phosphorsäure, Salzsäure, Hydraulikflüssigkeit, Bremsflüssigkeit, Skydrol™, Benzin, Diesel, Alkohol, Salzwasser, Tierurin.
Verarbeitungshinweis ISOLATOR muss vor Beschichtung mit RAPTOR und anderen lösemittelbasierenden Anstrichstoffen vollständig durchtrocknen!, RAPTOR: Das tönbare Produkt ist aufgrund seiner Eigenfarbe NICHT als farbloser Lack verwendbar, sondern für das Abtönen mit geeignetem Farblack oder Farbpigment vorgesehen., RAPTOR: Variabel 3 bis 8 bar je nach verwendeter Spritzpistole und gewünschtem Effekt.